Videotagebücher

In den Filmen „Videotagebuch Teil 1“ und „Videotagebuch Teil 2“ berichten deutsche Schülerinnen, die 2010 am Schuman-Programm teilgenommen haben darüber, wie sie ihren Austausch erlebt haben.

Die Filme eigenen sich zur Vorbereitung des Austausches, um reale Erfahrungsberichte anderer Teilnehmenden zu sehen und die eigenen Erwartungen an den Austausch damit abzugleichen. Als Nachbereitung des Austausches können die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse mit den in den Filmen dargestellten verglichen und somit relativiert werden.

Vermutlich werden die Schülerinnen und Schüler dabei einige ähnliche Eindrücke bemerken, aber sicherlich auch viele Unterschiede sehen. Dies zeigt ihnen nochmals, dass auch jede Familie und jede Schule innerhalb einer Nation unterschiedliche Regeln hat.

Wichtige Themen, die angesprochen werden, sind beispielsweise:

  • Verschiedene Essgewohnheiten
  • Das Schulsystem
  • Die Integration der Austauschschülerinnen und Austauschschüler in den Unterricht
  • Die Freizeitgestaltung
  • Die Fortschritte im Sprachenlernen